DIE NACHHALTIGEN REZEMO KAFFEEKAPSELN AUS HOLZ FÜR NESPRESSO®*-MASCHINEN

Was macht die rezemo Kaffeekapseln einzigartig?

Unsere nachhaltigen Kaffeekapseln

Aktionen & News

pressestimmen

„Eine biologisch abbaubare Kaffeekapsel aus Holz, in der nur natürlich nachwachsende Rohstoffe verwendet werden. Bei schätzungsweise 62 Milliarden verbrauchten Kaffeekapseln pro Jahr, (…) darf man das durchaus als Geniestreich bezeichnen. Und als Exempel des guten alten schwäbischen Tüftlergeists.“

Stuttgarter Zeitung (10.09.2019)

„Was wären wir nur ohne unseren morgentlichen Kaffee? Vor allem eins: schlecht gelaunt. Zum Glück sorgen Julian und Stefan vom Stuttgarter Start-up rezemo nicht nur für gute Laune, sondern auch für ein gutes Gewissen.“

Geheimtipp Stuttgart (16.12.2018)

„Die zwei Gründer Julian Reitze und Stefan Zender entwickelten die erste vollständig kompostierbare Kaffeekapsel aus nachwachsenden Rohstoffen – am Dienstagabend stellten sie ihre Erfindung in der TV-Show „Die Höhle der Löwen“ vor. Ein voller Erfolg.“

Stuttgarter Zeitung (10.09.2019)

„Was wären wir nur ohne unseren morgentlichen Kaffee? Vor allem eins: schlecht gelaunt. Zum Glück sorgen Julian und Stefan vom Stuttgarter Start-up rezemo nicht nur für gute Laune, sondern auch für ein gutes Gewissen.“

Geheimtipp Stuttgart (16.12.2018)

„Die zwei Gründer Julian Reitze und Stefan Zender entwickelten die erste vollständig kompostierbare Kaffeekapsel aus nachwachsenden Rohstoffen – am Dienstagabend stellten sie ihre Erfindung in der TV-Show „Die Höhle der Löwen“ vor. Ein voller Erfolg.“

Stuttgarter Zeitung (10.09.2019)

„Gute Ideen und Vorsätze haben viele. Diese zielstrebig und mutig umzusetzen, schaffen nur wenige. Ein erfolgreiches Beispiel sind die rezemo Jungunternehmer Julian Reitze und Stefan Zender.“

today (02.2020)

„Die zwei Gründer Julian Reitze und Stefan Zender entwickelten die erste vollständig kompostierbare Kaffeekapsel aus nachwachsenden Rohstoffen – am Dienstagabend stellten sie ihre Erfindung in der TV-Show „Die Höhle der Löwen“ vor. Ein voller Erfolg.“

Stuttgarter Zeitung (10.09.2019)

„Gute Ideen und Vorsätze haben viele. Diese zielstrebig und mutig umzusetzen, schaffen nur wenige. Ein erfolgreiches Beispiel sind die rezemo Jungunternehmer Julian Reitze und Stefan Zender.“

today (02.2020)

„Den beiden jungen Gründern ist in ihrer ehemaligen Wohnung etwas geglückt, woran in den letzten Jahren selbst große Unternehmen scheiterten: Eine biologisch abbaubare Kaffeekapsel aus Holz, in der nur natürlich nachwachsende Rohstoffe verwendet werden.“

Stadtkind Stuttgart (06.05.2019)

„Gute Ideen und Vorsätze haben viele. Diese zielstrebig und mutig umzusetzen, schaffen nur wenige. Ein erfolgreiches Beispiel sind die rezemo Jungunternehmer Julian Reitze und Stefan Zender.“

today (02.2020)

„Den beiden jungen Gründern ist in ihrer ehemaligen Wohnung etwas geglückt, woran in den letzten Jahren selbst große Unternehmen scheiterten: Eine biologisch abbaubare Kaffeekapsel aus Holz, in der nur natürlich nachwachsende Rohstoffe verwendet werden.“

Stadtkind Stuttgart (06.05.2019)

„Eine Geschäftsidee mit Wachstumspotential. Denn der Kapselverbrauch in Deutschland wächst rasant.“

Südwest Presse (23.05.2018)

„Den beiden jungen Gründern ist in ihrer ehemaligen Wohnung etwas geglückt, woran in den letzten Jahren selbst große Unternehmen scheiterten: Eine biologisch abbaubare Kaffeekapsel aus Holz, in der nur natürlich nachwachsende Rohstoffe verwendet werden.“

Stadtkind Stuttgart (06.05.2019)

„Eine Geschäftsidee mit Wachstumspotential. Denn der Kapselverbrauch in Deutschland wächst rasant.“

Südwest Presse (23.05.2018)

„Eine biologisch abbaubare Kaffeekapsel aus Holz, in der nur natürlich nachwachsende Rohstoffe verwendet werden. Bei schätzungsweise 62 Milliarden verbrauchten Kaffeekapseln pro Jahr, (…) darf man das durchaus als Geniestreich bezeichnen. Und als Exempel des guten alten schwäbischen Tüftlergeists.“

Stuttgarter Zeitung (10.09.2019)

„Eine Geschäftsidee mit Wachstumspotential. Denn der Kapselverbrauch in Deutschland wächst rasant.“

Südwest Presse (23.05.2018)

„Eine biologisch abbaubare Kaffeekapsel aus Holz, in der nur natürlich nachwachsende Rohstoffe verwendet werden. Bei schätzungsweise 62 Milliarden verbrauchten Kaffeekapseln pro Jahr, (…) darf man das durchaus als Geniestreich bezeichnen. Und als Exempel des guten alten schwäbischen Tüftlergeists.“

Stuttgarter Zeitung (10.09.2019)

„Was wären wir nur ohne unseren morgentlichen Kaffee? Vor allem eins: schlecht gelaunt. Zum Glück sorgen Julian und Stefan vom Stuttgarter Start-up rezemo nicht nur für gute Laune, sondern auch für ein gutes Gewissen.“

Geheimtipp Stuttgart (16.12.2018)