Unsere nachhaltigen rezemo Kaffeekapseln bestehen zum größten Teil aus Holz, das aus nachhaltiger Forstwirtschaft aus süddeutschen Wäldern stammt. Dies wurde nun auch unabhängig von PEFC zertifiziert. Warum wir uns für die PEFC-Zertifizierung unserer Kaffeekapseln entschieden haben und wofür das PEFC-Siegel überhaupt steht, erklären wir Euch in diesem Beitrag.

 

 

 

PEFC – Mehr als nur ein Siegel

Die unkontrollierte Abholzung in den Wäldern weltweit stellt eine Bedrohung für unser Ökosystem dar. Deswegen setzt sich die Organisation PEFC seit 1999 für eine nachhaltige und transparente Forstwirtschaft ein. PEFC steht für das englische „Programme for the Endorsement of Forest Certification Schemes“. Auf Deutsch übersetzt bedeutet das „Programm für die Anerkennung von Forstzertifizierungssystemen“. Grundsätzlich erhält ein Produkt das PEFC-Siegel erst, wenn seine gesamte Wertschöpfungskette auf bestimmte Standards überprüft wurde. Dies stellt sicher, dass durch die PEFC-zertifizierten Produkte zu jeder Zeit der Wald und damit die Umwelt geschützt werden.

 

 

Was bedeutet es, wenn ein Produkt das PEFC-Siegel trägt?

Durch Produkte, die das PEFC-Siegel tragen, können Konsumenten sich für nachhaltige Forstwirtschaft auf ökologischer, ökonomischer und sozialer Basis einsetzen. Einmal wird durch einen kontrollierten An- und Abbau von Holz sichergestellt, dass der nachwachsende Rohstoff nicht ausgebeutet wird und dass der Wald als natürlicher Lebensraum erhalten bleibt. So kann die Artenvielfalt geschützt werden und der CO2- Ausstoß kann besser kompensiert werden. Auch Sozialstandards, wie die Einhaltung von Menschenrechten, Arbeitssicherheit und andere Arbeitnehmerrechte werden unter dem PEFC-Siegel vereint. Dadurch kann jeder Einzelne von uns mit seinem Konsum einen Unterschied machen. Daher verwenden wir bei rezemo von Beginn an ausschließlich regionale Hölzer und zeigen jetzt durch die PEFC-Zertifizierung zusätzlich Transparenz über die gesamte Wertschöpfungskette unsere Kaffeekapseln hinweg.

 

© PEFC Deutschland

 

Wie funktioniert eine Zertifizierung mit dem PEFC-Siegel?

Stellt ein Unternehmen Produkte aus Holz, Papier oder Recyclingmaterial her, qualifiziert es sich für den Erwerb des PEFC-Siegels. Hierfür muss es seine gesamte Wertschöpfungskette offenlegen und dadurch genauestens nachweisen, woher die verwendeten Materialien kommen, ob bei der Verarbeitung nur mit PEFC-zertifizierten Produkten gearbeitet wird und ob bestimmte Sozialstandards eingehalten werden. Zum Beispiel wird darauf geachtet, dass die Rohstoffgewinnung nur aus PEFC-zertifizierten Wäldern oder aus anderen kontrollierten Quellen erfolgt. Dadurch wird vor allem Raubbau und der illegalen Zerstörung von geschützten Waldgebieten aktiv entgegengewirkt. Dies trägt maßgeblich zum Schutz unserer Wälder als existenzielle Ökosysteme unseres Planeten bei. Anhand von strengen Richtlinien führen unabhängige Organisationen die Kontrollen durch und auch nach Erwerb des PEFC-Siegels wird das Unternehmen mindestens einmal jährlich geprüft. Damit wird sichergestellt, dass die gesetzten Standards auch langfristig eingehalten werden.

 

© PEFC Deutschland

 

PEFC und rezemo

Unsere Kaffeekapseln bestehen zum größten Teil aus Holz, welches aus regionalen Wäldern, wie beispielsweise von der Schwäbischen Alb, stammt. Für unsere Produkte werden aber keine Wälder abgeholzt, denn wir verwenden Restprodukte, wie Säge- und Hobelspähne aus Sägewerken und verarbeiten diese zu unserer Kapsel. So müssen wir das Holz nicht chemisch aufbereiten, keine Bäume fällen und schaffen eine zusätzliche Wertschöpfungsstufe für dieses tolle Naturmaterial. Die Herkunft der von uns verwendeten Hölzer aus nachhaltiger Forstwirtschaft zum Schutz unserer Ökosysteme ist nun auch offiziell durch PEFC nachgewiesen.

 

PEFC für die Zukunft

PEFC hat schon jetzt mehr als 265 Millionen Hektar Waldfläche international nachhaltig bewirtschaftet und ist damit die führende Organisation auf diesem Gebiet. Je größer die Nachfrage für Holz wird, desto wichtiger wird die Arbeit von PEFC. Gerade weil der nachwachsende Rohstoff Holz vielversprechend für die Zukunft ist, ist es wichtig klare Standards für Nachhaltigkeit zu schaffen. Mit der Zertifizierung unserer Kaffeekapseln zeigen wir daher nicht nur Transparenz, sondern unterstützen aktiv die Erhaltung unserer Wälder und der Artenvielfalt weltweit.

Mehr Infos zu PEFC gibt es hier.

Zum rezemo Online-Shop